Deutsch
English

Johann Lafers Rezeptdatenbank: Hauptspeisen

Single View for Recipe

Spargel-Lasagne mit Kerbelsauce

Zubereitung für 4 Personen
Serviervorschlag für Spargel-Lasagne mit Kerbelsauce
Spargel-Lasagne mit Kerbelsauce

12 Stangen weißer Spargel
12 Stangen grüner Spargel
3 Stangen Frühlingszwiebeln
100 g Butter
150 ml Schlagsahne
200 ml Gemüsefond (Glas)
1 gestr. El Speisestärke
Kalahari Salz
Tellicherry Pfeffer aus der Mühle
1 unbehandelte Zitrone
1 Bund Kerbel
100 g geriebener Parmesan
100 g roher Schinken (in dünnen Scheiben)
8 Lasagneplatten (ohne Kochen)

Weißen Spargel ganz, grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen. Die Enden jeweils 2 cm kürzen.
Einen Dämpftopf 3 cm hoch mit Wasser füllen. Den Dämpfeinsatz hineinstellen und die weißen Spargelstangen hinein legen. Zugedeckt 5-8 Minuten dämpfen, dann den grünen Spargel dazugeben und weitere 5 Minuten dämpfen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und nur den weißen und hellgrünen Teil in Ringe schneiden. 50 g Butter in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin andünsten.
Sahne und Fond dazu gießen und 5 Minuten köcheln lassen. Dann mit der in kaltem Wasser angerührten Speisestärke binden, mit Salz und Pfeffer würzen.

Zitrone heiß abspülen und abtrocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Kerbel abbrausen und trockenschütteln. Die Blätter abzupfen und hacken.
Die Sauce mit Zitronensaft und  -schale, Kerbel und 50 g Parmesan verrühren.Den Backofen auf 180° vorheizen (Umluft 160°).
Schinken in Streifen schneiden.

Eine flache Auflaufform (etwa 15x25 cm) mit 50 g Butter ausstreichen. 3-4 Lasagneplatten in die Form legen.
Spargelstangen darauf legen und mit der Hälfte der Kerbelsauce bedecken.
Die Schinkenstreifen darüber streuen, mit den restlichen Lasagneplatten belegen und die restliche Kerbelsauce darauf streichen.

Gleichmäßig mit 50 g Parmesan bestreuen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 40-50 Minuten backen (Umluft 160 Grad).

 

 

Zurück zur Liste